Mami-Kolumne im Februar 2012: Kleine Anleitung zum Kranksein

Teilt mit uns Eure Meinung zur Monatskolumne!
Antworten
Benutzeravatar
Kami
Site Admin
Beiträge: 3767
Registriert: Sa 4. Sep 2004, 15:56

Mami-Kolumne im Februar 2012: Kleine Anleitung zum Kranksein

Beitrag von Kami »

http://www.swissmom.ch/kind/praktisches ... ksein.html
Du siehst also, mit gutem Willen und schlauer Planung lässt sich das mit dem Kranksein hinkriegen.
Hammer! Leider, bringe ich diese nicht hin :cry: :mrgreen:
Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen. Wolfgang von Göthe

♂'93 / ♀'97 / ♂'99 und ★★★★-li für immer i mim ♥

Benutzeravatar
Nuna
Newbie
Beiträge: 27
Registriert: Fr 7. Mai 2004, 14:22
Wohnort: Mungge-Land

Re: Mami-Kolumne im Januar 2012: Kleine Anleitung zum Kranks

Beitrag von Nuna »

genial ...
Die Erfahrung ist wie eine Laterne im Rücken; sie beleuchtet stets nur das Stück Weg, das wir bereits hinter uns haben.

Benutzeravatar
Phönix
Senior Member
Beiträge: 632
Registriert: Mi 11. Aug 2004, 10:03
Geschlecht: weiblich

Re: Mami-Kolumne im Februar 2012: Kleine Anleitung zum Krank

Beitrag von Phönix »

So ist es 8)
Kein Mensch war ohne Grund in deinem Leben. Der eine war ein Geschenk, der andere eine Lektion.

sminja80
Member
Beiträge: 235
Registriert: Mi 20. Aug 2008, 14:33
Wohnort: ZH

Re: Mami-Kolumne im Februar 2012: Kleine Anleitung zum Krank

Beitrag von sminja80 »

tja.. sitze gerade mit Grippe im Büro, Kinder mit beginnender Krankheit in der Krippe, da ich leider keine Betreuung habe und auch keinen Büroersatz..
beneide die Väter, die einfach heimkommen, sich hinlegen und auskurieren können :evil:
Bild Bild

Antworten