Hand Mund Fuss

Allgemeine Themen ab dem 2. Lebensjahr

Moderator: conny85

Antworten
Nera88
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: Di 2. Jun 2020, 14:12
Geschlecht: weiblich

Hand Mund Fuss

Beitrag von Nera88 »

Hallo Ihr Lieben

Ich versuche mich kurz zu halten. Mittwoch hatten wir kontakt zu einem Kind (Junge) mit Hand Fuss Mund. Wir waren im Thermalbad! Da noch ein anderes Mädchen dabei war hat meine 2 jährige eigentlich nur mit Ihr gespielt und eigentlich gar nicht mit dem Jungen (Sie mag Mädchen lieber :roll: . Der junge war fit und hatte keine ersichtlichen Symptome. Am Abend dann hat seine Mutter jedoch die ersten Bläschen an Händen,Mund und Füsse festgestellt!

Das ist nun 5 Tage her meiner Kleinen geht es gut und ich kontrolliere Sie jeden Tag auch das andere Mädchen hat nichts. Ab wann kamen bei euren kindern die erste Bläschen etc. Nach Kontakt mit einem Infizierten?

Wir fahren nächsten Dienstag in den Urlaub und haben natürlich keine Lust auf diese doofe Krankheit!

Schöne Grüsse und allen schöne Ferien die Ferien haben

Benutzeravatar
swozzie99
Member
Beiträge: 179
Registriert: Fr 8. Mär 2019, 13:34
Geschlecht: weiblich

Re: Hand Mund Fuss

Beitrag von swozzie99 »

Mein Kleiner hatte das auch, von der Kita. Weiss daher nicht, wie lange es ging bis er Symptome hatte. Wir gingen jedoch auch in die Ferien und haben einfach darauf geachtet, dass er nicht zu nah zu anderen kam. Die Krankheit ist mühsam, jedoch harmlos. lg

Joeyita
Vielschreiberin
Beiträge: 1778
Registriert: Mi 22. Okt 2014, 10:28

Re: Hand Mund Fuss

Beitrag von Joeyita »

Ich würde mich nicht verrückt machen. Es kann gut sein, dass sich deine Tochter nicht angesteckt hat. Mein Sohn hatte es in der ganzen Kitazeit 1x und ich hätte gar nicht gewusst, dass es das ist (er hatte nur einen Tag Temperatur und ein paar einzelne Bläschen, eher Bibeli um den Mund, sonst nirgends). Erst im Nachhinein, als von der Kita damals die Info kam, haben wir dann vermutet, dass das wohl seine milde Version davon war.
Stolzes Buebemami - November 2015 und März 2018

Benutzeravatar
Schneeflocke2016
Member
Beiträge: 226
Registriert: So 18. Dez 2016, 22:22
Geschlecht: weiblich

Re: Hand Mund Fuss

Beitrag von Schneeflocke2016 »

Mein Grosser hatte es zweimal. Völlig harmlos bei ihm. Wir anderen bekamen es alle nicht. Ich glaube, es brach erst nach mehreren Wochen aus. Vielt kommt es dann erst, wenn ihr wieder daheim seid. Oder auch nicht. Vielleicht haben die Kinder dann in den Ferien eine Magendarmgrippe. Nein Scherz, ich verstehe dich sehr gut, aber das Risiko, dass sie sonst einen Virus noch erwischen, ist fast genauso hoch vermute ich. Schöne Ferien :-)
grosse Brüeder, April 2016
chlini Schwöster, Juni 2019

Benutzeravatar
ChrisBern
Plaudertasche
Beiträge: 5068
Registriert: Di 14. Nov 2017, 08:49
Geschlecht: weiblich

Re: Hand Mund Fuss

Beitrag von ChrisBern »

Also da würde ich mir überhaupt keine Gedanken machen! HMF ist nicht zwangsläufig sofort ansteckend. Ausserdem kann jedes Kind in den Ferien mega krank werden, total egal, ob man von einem Kontakt weiss oder nicht (mein Sohn ist Spezialist, gerne Scharlach und so Mist). Ausserdem braucht man bei HMF nicht spezifische Medikamente, die man nur beim Arzt kriegt. Mein Sohn hatte diese Krankheit mega mega schlimm (10 Tage flach, Hüftschnupfen, er hätte bei Star trek mitspielen können, so schlimm sah er aus, Nägel abgelöst und alles), bei Tochter haben wir es fast nicht bemerkt. Inkubationszeit weiss ich gar nicht mehr. Nimm es, wie es kommt und statte deine Reiseapotheke entsprechend aus.

Antworten