Leckere Milchalternative

Fragen zur Ernährung und Gesundheit

Moderator: stella

Antworten
Benutzeravatar
honey
Member
Beiträge: 127
Registriert: Fr 26. Dez 2008, 16:58
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bärn

Leckere Milchalternative

Beitrag von honey »

Hallöchen
Ich habe eine Frage an alle die pflanzliche Milchalternativen benutzen: welche Sorte und Marke ist eure liebste? Ich bin seit längerem auf laktosefreie Milch umgestiegen. In letzter Zeit habe ich aber das Gefühl, dass "normale" Milchprodukte mir nicht mehr so gut bekommen. Ich möchte aber ungern auf meinen geliebten Milchkaffee verzichten... :oops:
Deshalb hab ich mir gedacht, ich könnte ja mal etwas rumexperimentieren.
Ich bin gespannt auf eure Tipps :)
Üse Schütteler Januar 2010
Üsi Prinzässin August 2013

Benutzeravatar
Opti
Member
Beiträge: 478
Registriert: Di 2. Mär 2010, 13:21
Geschlecht: weiblich

Re: Leckere Milchalternative

Beitrag von Opti »

Oatley

Benutzeravatar
ChrisBern
Plaudertasche
Beiträge: 5037
Registriert: Di 14. Nov 2017, 08:49
Geschlecht: weiblich

Re: Leckere Milchalternative

Beitrag von ChrisBern »

Am Anfang hatte ich entweder oatley Hafermilch oder die "no milk" Milch. Inzwischen hatte ich dann auch viel beleaf Hafermilch mit Haselnuss. Aktuell trinke ich die Reismilch mit Mandel von V Love.

Schäumst du die Milch und wenn ja, wie? Meine Erfahrung ist, dass sich mich der Dampfdüse fast alle Milchsorten schäumen lassen, mechanisch (zB airochino oder wie die heissen) oft nur die Barista Milchs (sind meistens Hafermilch Sorten, gibt es auch von oatley) und ganz einzelne andere.

Benutzeravatar
Netterl
Posting Freak
Beiträge: 3566
Registriert: Fr 4. Feb 2005, 18:16
Wohnort: Bayern

Re: Leckere Milchalternative

Beitrag von Netterl »

Soja lässt sich gut schäumen. Ich nutze aber hierfür Mikrowelle und so ein Stampfteil von Ikea (dass es nicht mehr gibt, leider)
Soja solltest Du aber nicht morgens nehmen, wenn Du Hashimoto hast.
Nothing is forever, except death, taxes and bad design

Benutzeravatar
ChrisBern
Plaudertasche
Beiträge: 5037
Registriert: Di 14. Nov 2017, 08:49
Geschlecht: weiblich

Re: Leckere Milchalternative

Beitrag von ChrisBern »

Ich vertrage Milcheiweiss nicht gut und Soja auch nicht. Bei Recherchen hatte ich herausgefunden, dass viele mit Milcheiweissproblemen auch Probleme mit Soja haben. Ich würde daher bei Soja gut beobachten. Bei mir sind die Nebenwirkungen von Soja inzwischen sogar schlimmer als die von Milcheiweiss. :-( einfach zum Sagen, je nachdem verträgt man die Alternative vielleicht auch nicht gut.

DFrauHugetobler
Member
Beiträge: 424
Registriert: Mo 26. Dez 2022, 11:47

Re: Leckere Milchalternative

Beitrag von DFrauHugetobler »

Noch eine Stimme für Oatly Barista. Beste!

Benutzeravatar
danci
Foren-Queen
Beiträge: 7849
Registriert: Fr 4. Jan 2008, 18:53
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Kt. Bern

Re: Leckere Milchalternative

Beitrag von danci »

Hier auch eine Stimme für Hafermilch. Für den Milchkaffee passt am Besten das, wo "Barista" draufsteht, denn diese sind dafür gemacht. Oatly oder auch Alpro mag ich gerne, gibt aber auch andere gute. Soja mag ich persönlich geschmacklich weniger.
Die Grosse, 2008
Der Mittlere, 2011
Die Kleine, 2015

Benutzeravatar
honey
Member
Beiträge: 127
Registriert: Fr 26. Dez 2008, 16:58
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bärn

Re: Leckere Milchalternative

Beitrag von honey »

Danke ihr lieben für eure Antworten!
Ich schäume die Milch nicht, ich erwärme sie nur etwas in der Mikrowelle. Ich denke ich werd mal die Barista von Oatley probieren. Gibts die im Coop?
Und noch was, was ist Hashimoto? Noch nie gehört :oops:
Üse Schütteler Januar 2010
Üsi Prinzässin August 2013

DFrauHugetobler
Member
Beiträge: 424
Registriert: Mo 26. Dez 2022, 11:47

Re: Leckere Milchalternative

Beitrag von DFrauHugetobler »

Ich bestelle die jeweils bei migros online. Coop hat sie auch.

Leela
Wohnt hier
Beiträge: 4500
Registriert: Di 16. Mär 2010, 21:58
Geschlecht: weiblich

Re: Leckere Milchalternative

Beitrag von Leela »

Hashimoto ist eine Schilddrüsenerkrankung.
2010, 2013, 2015

Benutzeravatar
ChrisBern
Plaudertasche
Beiträge: 5037
Registriert: Di 14. Nov 2017, 08:49
Geschlecht: weiblich

Re: Leckere Milchalternative

Beitrag von ChrisBern »

honey hat geschrieben: Di 14. Mai 2024, 11:13 Danke ihr lieben für eure Antworten!
Ich schäume die Milch nicht, ich erwärme sie nur etwas in der Mikrowelle. Ich denke ich werd mal die Barista von Oatley probieren. Gibts die im Coop?
Und noch was, was ist Hashimoto? Noch nie gehört :oops:
Dann musst du nicht zwingend Barista nehmen, die lässt sich einfach besser aufschäumen. Normale von oatley tut es dann auch. Gutes Probieren!

Benutzeravatar
enjel
Vielschreiberin
Beiträge: 1062
Registriert: Mi 8. Okt 2008, 10:37

Re: Leckere Milchalternative

Beitrag von enjel »

Für Milchkaffee mag ich v.a. die Haselnussvarianten (Reis-Haselnuss oder Hafer-Haselnuss). Irgendwie dünkt mich dieser "Fettanteil" von der Nuss gibt dem Milchkaffee das gewisse Etwas ;-)
Manche Ohren haben Wände. (Robert Lembke)

Manana
Senior Member
Beiträge: 752
Registriert: Mo 9. Jan 2012, 12:58
Geschlecht: weiblich

Re: Leckere Milchalternative

Beitrag von Manana »

Ich mag die Hafermilch vom Coop gut und diejenige von Beleaf.

lale
Junior Member
Beiträge: 93
Registriert: So 21. Aug 2011, 22:16

Re: Leckere Milchalternative

Beitrag von lale »

noch eine stimme für oatley, aber für vollfett hafer, die dunkelblaugraue verpackung!

Benutzeravatar
honey
Member
Beiträge: 127
Registriert: Fr 26. Dez 2008, 16:58
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bärn

Re: Leckere Milchalternative

Beitrag von honey »

Super dankeschön! Die mit Haselnuss werd ich definitiv auch ausprobieren. Ich liebe Nüsse :D
Üse Schütteler Januar 2010
Üsi Prinzässin August 2013

Benutzeravatar
honey
Member
Beiträge: 127
Registriert: Fr 26. Dez 2008, 16:58
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bärn

Re: Leckere Milchalternative

Beitrag von honey »

Kleines Kaffeeupdate :lol: die Barista von Oatly ist der Hammer! Mega lecker und man merkt gar nicht, dass es nicht "normale" Milch ist. Der Kaffee schmeckt sogar irgendwie weniger süss. Ich freu mich schon auf die Haselnussvariante :mrgreen:
Also danke ihr Lieben!
Üse Schütteler Januar 2010
Üsi Prinzässin August 2013

priskastd
Member
Beiträge: 161
Registriert: Fr 18. Dez 2020, 12:07
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Meggen

Re: Leckere Milchalternative

Beitrag von priskastd »

Ich ernähre mich vegan und gebe meine Stimme auch an Oatly. Total lecker! Mandelmilch kann ich persönlich nicht ausstehen.
„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“
– Albert Einstein

Hawaii1234
Newbie
Beiträge: 20
Registriert: Mo 27. Mär 2023, 07:55

Re: Leckere Milchalternative

Beitrag von Hawaii1234 »

Karma Bio Reisdrink mit Mandeln
(lässt sich aber nicht schämen)

Antworten