Zahnen

Hier können sich junge Eltern gegenseitig helfen.

Moderator: stella

Antworten
Tina99
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: So 3. Apr 2022, 14:12
Geschlecht: weiblich

Zahnen

Beitrag von Tina99 »

Hallo miteinander

Ich bin einbisschen ratlos. Mein Sohn ist vor kurzem 5 Monate alt geworden. Hat ganz rote Bäcken, sabbert viel, weint sehr oft und hat plötzlich sehr häufig Stuhlgang. Dies hat dazu geführt, dass er trotzt Pflege sehr wund im Windelbereich ist. Könnte es das Zahnen sein? Wie habt ihr das Zahnen erlebt? Habt ihr evtl. einen Tipp welche Salbe ich für den Windelbereich nehmen kann?

Vielen Dank für eure Antworten und herzliche Grüsse.

Benutzeravatar
Petite Souris
Senior Member
Beiträge: 658
Registriert: Mi 27. Mai 2020, 11:56
Geschlecht: weiblich

Re: Zahnen

Beitrag von Petite Souris »

Bei uns war das genau gleich: das Zahnen bemerkten wir meistens am wunden Popo.
Uns half eine selbstgemachte Créme aus der Apotheke sehr gut. Und wenn das Putzen gar nicht mehr ging, habe ich jeweils kurz im Brünneli oder der Badewanne warm abgeduscht.

Leela
Wohnt hier
Beiträge: 4434
Registriert: Di 16. Mär 2010, 21:58
Geschlecht: weiblich

Re: Zahnen

Beitrag von Leela »

Wenns wirklich wund war half Zinksalbe.
2010, 2013, 2015

Benutzeravatar
Oda
Senior Member
Beiträge: 520
Registriert: Do 9. Jan 2020, 18:17

Re: Zahnen

Beitrag von Oda »

Brentano Kindersalbe finde ich die beste.
Zinksalbe nur, wenns wirklich fast offen ist, die deckt sonst zu stark ab.

Tina99
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: So 3. Apr 2022, 14:12
Geschlecht: weiblich

Re: Zahnen

Beitrag von Tina99 »

Oh super vielen Dank für eure wertvollen Tipps. 🤗Mittlerweile hat der Kleine zum Glück nicht mehr so einen wunden Po. Aber das Zähmchen drückt glaub wirklich. 🙈

Antworten