Duschpflicht nach dem Turnen

Unsere grossen Kleinen und unsere kleinen Grossen. Was uns in diesem Abschnitt der Kinder begleitet, beschäftigt und interessiert.

Moderator: conny85

annegretli74
Senior Member
Beiträge: 791
Registriert: Mo 22. Okt 2012, 13:52
Geschlecht: weiblich

Duschpflicht nach dem Turnen

Beitrag von annegretli74 »

Aktuell ist dieses Thema ganz hoch im Kurs. Interessanterweise betrifft es gerade auch uns, an der neuen Schule meines ältesten Sohnes gilt ebenfalls Duschpflicht, wenn nachfolgend nochmals eine oder mehrere Lektionen stattfinden. Ist die Turnstunde am Ende des Schultages, muss nicht geduscht werden. Er ist es sich nicht gewohnt und darf zur Eingewöhnung entweder eine Badehose tragen oder am Schluss, wenn die anderen fertig sind, noch kurz alleine unter die Dusche.
Wie steht ihr dazu? Ich finde die Berichterstattung dazu sehr negativ, zumal ich selbst das Duschen nach dem Turnen super fand. Wir hatten jeweils die tollsten Duschpartys. Ich kann zwar nachvollziehen, dass es für gewisse Kinder schwierig ist, die Verteufelung des Gruppenduschens hingegen finde ich daneben.
Auch im Sportverein ist teilweise das Duschen nach den Matches usus, ich finde es auch angenehmer eine Gruppe wohlriechender Jungs nach Hause zu fahren.
Auch in anderen Situationen (Pfadi- oder Sportlager, Militär) werden die Kids irgendwann in die Situation kommen, dass sie nicht alleine duschen können. Ich finde es grundsätzlich gut, wenn sie es bereits in der Schulzeit lernen.
Was natürlich nicht geht, dass eine Lehrperson in die Dusche kontrollieren geht.

Leela
Wohnt hier
Beiträge: 4431
Registriert: Di 16. Mär 2010, 21:58
Geschlecht: weiblich

Re: Duschpflicht nach dem Turnen

Beitrag von Leela »

Je früher sie es lernen, desto normaler ist es.
Bei den Mädchen startete es in der 3. Klasse, da fanden sie es erst noch komisch aber inzwischen kein Thema mehr.
Schwimmunterricht haben sie ja auch und da wird natürlich auch zusammen geduscht.
Für Junior ist es dank Fussballtraining schon seit dem KiGa normal.
Ich persönlich finde es positiv, wenn Kinder keine übertriebene Scham haben und denke mit Wehmut an unserer FKK Ferien aus der Kindheit zurück.
2010, 2013, 2015

Sternli05
Plaudertasche
Beiträge: 5014
Registriert: Di 15. Dez 2015, 08:15

Re: Duschpflicht nach dem Turnen

Beitrag von Sternli05 »

Es ist nicht für alle Kinder gleich. Ich finde es unmöglich das auch hier einfach Alle, alles gleich machen müssen. Meine Tochter hat überhaupt keine Scham. Ihr macht das nichts aus. Ich laufe auch mal nackt vor den Kindern rum. Also vom Schlafzimmer ins Bad oder so. Trotzdem zeigen sich meine Jungs nicht mehr nackt vor mir, sie möchten das nicht. Ich finde das ist zu akzeptieren und Schluss. Mein Körper, ich sag ja oder nein. Aber zum gemeinsam duschen wird man gezwungen? Sehe ich absolut nicht ein. An der Schule meiner Kinder war das zum Glück nie Pflicht. Ich hätte nichts dagegen wenn es für sie kein Problem wäre, wenn aber doch, hätte ich mich für die eingesetzt. Ich unterrichte 6. Klässler die vor meinem Unterricht turnen haben, geduscht wird nicht und es stinkt auch nicht.

ausländerin
Stammgast
Beiträge: 2319
Registriert: Mi 28. Jan 2015, 15:09
Geschlecht: weiblich

Re: Duschpflicht nach dem Turnen

Beitrag von ausländerin »

Ich bin das Nackt Gruppenduschen erst mit 24 an der ETH begegnet und es hat mich schockiert. Ich habe aber kein Problem mit Nacktbaden mit Kollegen in den Bergen, Saunas, FKK Camping, sogar WCs ohne Türen in manchen Ländern. Mit geht es nicht nur um Nackt sein, aber was mich stört ist auch fehlende Distanz und angeschaut werden. Ich finde es darf niemand zu Nacktsein gezwungen werden und die Kinder die in Badeanzug duschen wollen, sollen es auch so machen. Oder gar nicht duschen. Es gibt absolut kein Grund jemandem zum Nacktduschen zu zwingen.

annegretli74
Senior Member
Beiträge: 791
Registriert: Mo 22. Okt 2012, 13:52
Geschlecht: weiblich

Re: Duschpflicht nach dem Turnen

Beitrag von annegretli74 »

Was ist denn so schlimm am Nacktsein? Machen wir es (für gewisse Kinder) nicht erst zu einer schlimmen Sache, indem wir es als schlimm ansehen? Ist es wirklich besser, dass die heutigen Kinder einander nie nackt sehen und sich nur noch an den Bildern von TV und Hochglanzmagazinen orientieren, die nicht mal ansatzweise normale Körper abbilden?
Mein mittlerer Sohn hatte anfangs auch Mühe, als im FC das Duschen nach dem Match Pflicht wurde. Jetzt findet er es normal und sogar meist spassig. Da wird auch nicht über die Länge von Genitalien diskutiert, sondern über den Spielverlauf. Da bin ich ganz bei Leela.

Benutzeravatar
ChrisBern
Wohnt hier
Beiträge: 4944
Registriert: Di 14. Nov 2017, 08:49
Geschlecht: weiblich

Re: Duschpflicht nach dem Turnen

Beitrag von ChrisBern »

Sehr spannend, ich weiss gar nicht, wie das an der Schule meiner Tochter ist, bisher mussten sie gar nicht duschen (4. Klasse), beim Schwimmen lassen sie vermutlich den Badeanzug an. In meiner Schule wurde nie nach dem Sport geduscht. Ich bin in einer extremen FKK Kultur aufgewachsen, finde aber, dass man dazu keinen zwingen darf, finde ich kontraproduktiv. Ich gehe nackt an den Strand (falls FKK vorhanden), meine Tochter zieht da aber Hose an, weil sie es unangenehm findet, mein Sohn läuft noch sehr gerne nackt herum (auch sonst, wenn wir Besuch haben, sehr gerne ohne Hose...). Zu Hause laufen wir alle nackt durch die Gegend, schon immer, ich kenne das auch von zu Hause nicht anders. Meine Tochter geht inzwischen in ihr Zimmer und macht die Tür zu zum anziehen, aber eher wegen des Bruders als wegen uns Eltern.

Ich finde ein ungezwungenes Vorleben von Nacktheit wichtig, aber nicht auf Zwang, immer als Angebot. Und es gibt Phasen im Leben, da ist man "schamiger" als in anderen und das muss auch platz haben.

ausländerin
Stammgast
Beiträge: 2319
Registriert: Mi 28. Jan 2015, 15:09
Geschlecht: weiblich

Re: Duschpflicht nach dem Turnen

Beitrag von ausländerin »

Ich sehe der Zwang als Problem, nicht den Nacktsein. Es muss immer eine freie Entscheidung sein von einer Person sich auszuziehen. Bei Kindern sowieso. Ich gibt absolut kein Grund jemandem zum Nacktsein zu zwingen.

DFrauHugetobler
Member
Beiträge: 298
Registriert: Mo 26. Dez 2022, 11:47

Re: Duschpflicht nach dem Turnen

Beitrag von DFrauHugetobler »

ausländerin hat geschrieben: So 19. Mär 2023, 08:47 Ich sehe der Zwang als Problem, nicht den Nacktsein. Es muss immer eine freie Entscheidung sein von einer Person sich auszuziehen. Bei Kindern sowieso. Ich gibt absolut kein Grund jemandem zum Nacktsein zu zwingen.
Unterscheibe ich!

annegretli74
Senior Member
Beiträge: 791
Registriert: Mo 22. Okt 2012, 13:52
Geschlecht: weiblich

Re: Duschpflicht nach dem Turnen

Beitrag von annegretli74 »

Danke euch für die Rückmeldungen. Dennoch beantwortet es immer noch nicht meine Frage. Weshalb ist gerade das Nacktsein so so schlimm? Es gibt auch viele andere beschämende Dinge, die von uns Kindern in der Schule verlangt werden. Mein ältester Sohn hat kein Sprachtalent, seine Talente liegen woanders. Dennoch wird er im Unterricht gezwungen, vor der ganzen Klasse in einer Fremdsprache zu sprechen. Dies ist für ihn beschämend. Trotzdem würde niemand einen Aufstand machen und sagen: das geht so nicht! Er muss das nicht machen und benoten darf man ihn auch nicht!
Oder stellt euch mal vor, der TV übt wochenlang für ihre Abendunterhaltung und plötzlich sagen dreiviertel der Kinder, nö, da machen wir nicht mit. Wir schämen uns, vor so vielen Leuten aufzutreten, die könnten uns auslachen und wir könnten uns nie wieder aus dem Haus getrauen. Drum nochmals: weshalb ist gerade das Nacktsein in unserer Gesellschaft so negativ belegt? Man könnte es ja auch andersherum sehen: die Kinder lernen, wie unterschiedlich und trotzdem schön jeder Körper ist. Keiner ist genau gleich, und trotzdem irgendwie schon. (Und keiner sieht aus wie im TV)
PS: natürlich geht Kontrolle durch die LP oder eine andere erwachsene Person gar nicht!

Averi
Senior Member
Beiträge: 649
Registriert: Mo 21. Aug 2006, 15:09

Re: Duschpflicht nach dem Turnen

Beitrag von Averi »

Super geschrieben Annegretli!

sonrie
Urgestein
Beiträge: 11461
Registriert: Do 27. Mai 2010, 19:40
Geschlecht: weiblich

Re: Duschpflicht nach dem Turnen

Beitrag von sonrie »

Blöde Frage, aber gehts einfach darum dass sie sich waschen/duschen müssen (kann ich nachvollziehen), oder darum dass sie Nackt duschen müssen?
Ersteres wäre ja durchaus für alle möglich wenn zb. Badekleider ok wären oder man nacheinander duschen könnte.
Zweiteres (nackt duschen müssen mit anderen) finde ich auch heikel. (ich selber hab da null Probleme damit, aber ich finde es speziell wenn das von jemandem verlangt wird).

Kontrollen durch LP gehen gar nicht.

EDIT: es widerspricht ja auch dem Ansatz "mein Körper gehört mir und ich entscheide darüber" total, nicht? Dei Körper gehört dir, aber ich bestimme wem du dich nackt zeigen musst?
Zuletzt geändert von sonrie am So 19. Mär 2023, 10:44, insgesamt 1-mal geändert.
"Wenn Aufregung helfen würde, Probleme zu lösen, würde ich mich aufregen." (Angela Merkel in "Die Getriebenen")

Benutzeravatar
ChrisBern
Wohnt hier
Beiträge: 4944
Registriert: Di 14. Nov 2017, 08:49
Geschlecht: weiblich

Re: Duschpflicht nach dem Turnen

Beitrag von ChrisBern »

Also zwischen Nervosität (vor Auftritten, in der Schule singen müssen etc) und Scham (nackt sein) ist ja schon noch ein grosser Unterschied...

Benutzeravatar
sillyspider73
Senior Member
Beiträge: 672
Registriert: Di 17. Nov 2009, 15:34
Geschlecht: weiblich

Re: Duschpflicht nach dem Turnen

Beitrag von sillyspider73 »

Ich finde auch, dass man da unterscheiden muss: Duschen, damit die Kids/Teenies nicht müffeln? Ganz klar.
Aber den Zwang zum Nacktduschen finde ich nicht angebracht. Das Schamgefühl ist bei allen unterschiedlich stark entwickelt und auch nicht in jeder Entwicklungsphase gleich gross - kann man es nicht dem einzelnen Kind überlassen, ob es mit Badehose/Anzug oder nackt duschen möchte?

Ich fand das in meiner Schulzeit ganz schrecklich. Bei meinen Kindern ist das ganz unterschiedlich. Während es den zwei Jüngeren nichts ausmacht, sich nackt vor anderen zu zeigen, war das bei meinem Ältesten schon immer anders. Er weiss, dass Nacktheit nichts "Schlimmes" und mit seinem Körper alles in Ordnung ist - aber für ihn ist das halt Privatsache, und wir respektieren das.
Das Thema "zusammen nackt duschen" ist bei ihm das erste mal in der Landschulwoche aufgetaucht. Er hat sich im Vorfeld darüber Gedanken gemacht, ubd ich habe ihm geraten, mal die Badehose mirzunehmen und zu schauen, wie es für ihn passt. Und siehe da, er hat doch nackt mit den anderen zusammen geduscht 😉. Ein Zwang hätte wohl nicht geholfen...

Leela
Wohnt hier
Beiträge: 4431
Registriert: Di 16. Mär 2010, 21:58
Geschlecht: weiblich

Re: Duschpflicht nach dem Turnen

Beitrag von Leela »

Selbstverständlich sollte es möglich sein, dass ein Kind in Unterhose/Badeanzug duscht. Zwang ist sicherlich nicht angebracht.
Ich bestärke einfach meine Kinder, dass es völlig ok ist nackt zu sein und finde es positiv, das sie damit kein Problem haben.
2010, 2013, 2015

Sternli05
Plaudertasche
Beiträge: 5014
Registriert: Di 15. Dez 2015, 08:15

Re: Duschpflicht nach dem Turnen

Beitrag von Sternli05 »

Nackt sein ist nicht schlimm. Wie geschrieben sehen meine Kinder mich auch nackt. Trotzdem möchten sich meine Söhne nicht nackt zeigen und ich finde das muss akzeptiert werden. Das möchten nicht alle und dazu darf nicht gezwungen werden.

Annegretli
Auch da bin ich der Meinung das Kinder nicht zur Schau gestellt werden dürfen. Darum finde ich das Schulsystem na ja…
Ich übe in meinem Unterricht regelmässig für Gottesdienste. Es hat Kinder die möchten nichts sagen, schon gar nicht ins Mikrophon. Das ist doch total ok, dann erhält es eine andere Aufgabe, Plakat halten, sonst was helfen. Wichtig ist, es kann dabei sein, so wie es für das Kind stimmt. Beim TV könnten die Kinder beim Umbau zwischen den Nummern helfen. Mein Sohn spielte jahrelang Schlagzeug, wollte aber nie auftreten bei der Musik Abendunterhaltung. Das war voll OK. Hätten wir ihn gezwungen hätte er aufgehört zu spielen. Man kann doch nicht alle zu etwas zwingen einfach weil es alle so machen muss ich auch. Oder diese Lieder im Kiga mit Bewegungen, war total schlimm für meinen Sohn. Er machte es nicht und wurde vom Kreis ausgeschlossen. Warum? Nur weil er nicht blind das tut was alle anderen tun?

Und noch was, ich fand meinen Körper OK bis ich in der Berufsschule beim duschen die anderen Mädchen sah die einen tollen Busen hatten und nicht schon so viel und hängend wie ich. Von da an war ich nicht mehr zufrieden mit mir. Auch wissen wir alle wie sehr gehänselt wird bei den Kindern…

Die Nacktheit ist nicht das Problem sonder das zwingen. Etwas machen weil alle das so machen.

Benutzeravatar
swisscanmom
Member
Beiträge: 217
Registriert: Do 21. Mär 2013, 20:14
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Raum Langenthal

Re: Duschpflicht nach dem Turnen

Beitrag von swisscanmom »

Gerade in der Pubertät, wo so viele Unsicherheiten und Veränderungen in Bezug auf den Körper passieren, finde ich es nicht ok, jemanden zum nackt duschen zu zwingen.Waschen kann man sich doch nach dem Sportunterricht auch kurz mit einem Waschlappen und dann am Abend zuhause duschen?

Leela
Wohnt hier
Beiträge: 4431
Registriert: Di 16. Mär 2010, 21:58
Geschlecht: weiblich

Re: Duschpflicht nach dem Turnen

Beitrag von Leela »

Es ist ja dann nichts neues mehr, wenn sie wie bei uns ab der 3. Klasse schon duschen.
Es dann erst in der Oberstufe einzuführen, wenn sie es vorher nicht kannten, stelle ich mir auch schwierig vor.
2010, 2013, 2015

annegretli74
Senior Member
Beiträge: 791
Registriert: Mo 22. Okt 2012, 13:52
Geschlecht: weiblich

Re: Duschpflicht nach dem Turnen

Beitrag von annegretli74 »

Nun ja, warum nicht in der Badehose geduscht werden soll bzw. darf, weiss ich nicht genau. Das fände ich soweit auch okay.
Ansonsten bin ich voll bei Leela, wenn sie es gewohnt sind, ist es in der Regel kein Thema mehr.

@Sternli
Ich verstehe dich schon, auch finde ich Zwang nicht den richtigen Weg. Aber wenn letztlich jeder nur noch das macht, was er für richtig befindet, dann funktioniert unsere Gesellschaft nicht mehr. Darüber diskutieren, einen guten Mittelweg finden - absolut ja. Wege gemeinsam finden, wie etwas umgesetzt werden kann - absolut! Jedem seine Extrawurst zugestehen - definitiv nicht. Ich kenne einige LP's und es ist halt schon schwierig, wenn ich einem Kind etwas spezielles erlaube wollen dies dann die anderen auch. Es muss gut und nachvollziehbar begründet werden können.

@nackt
Was mich besorgt ist einfach, dass was wir täglich in den Medien vorgesetzt bekommen, überhaupt nichts mehr mit der Realität zu tun hat. Wenn nun unsere Kinder nirgends mehr die Möglichkeit haben, normale Körper zu sehen, woher sollen sie dann ein gutes Körperbewusstsein entwickeln? Wenn ich als "Referenz" nur noch Schauspieler und Models habe?
Es gibt immer andere, die etwas "haben", was uns besser gefällt. Ich sorgte mich Anfangs Oberstufe sehr, da die anderen schon Brüste hatten und ich nicht. Dies hatte aber keinerlei Einfluss auf mein Wohlbefinden beim Gruppenduschen. Das habe ich immer gemocht.

sonrie
Urgestein
Beiträge: 11461
Registriert: Do 27. Mai 2010, 19:40
Geschlecht: weiblich

Re: Duschpflicht nach dem Turnen

Beitrag von sonrie »

Wie wärs wenn man einfach vorschreibt WAS jeder einzelne tun muss (sich waschen), aber nicht wie und vor wem?

Ich schreibe ja auch bei anderen Sachen einfach vor WAS gemacht werden muss, aber nicht wie und das funktioniert soweit ganz gut (man muss pünktlich in der schule/ am arbeitsplatz sein, egal wie man dahin kommt. In der schule herrscht Finkenpflicht, egal welche. Man muss Sportkleidung tragen, egal welche, man braucht Hallenschuhe, egal welche. Man muss zum kontrolluntersuch beim Zahnarzt, egal welcher. etc )

Ich finde es sehr befremdlich, jemandem vorzuschreiben wem er seinen nackten Körper zeigen muss...das widerspricht so vielem was wir den Kindern beibringen. Ich denke nicht,dass sich ein gesundes Körperbewusstsein entwickelt wenn man nackt mit anderen duschen muss, im Gegenteil. Da fehlt dann die Natürlichkeit.
"Wenn Aufregung helfen würde, Probleme zu lösen, würde ich mich aufregen." (Angela Merkel in "Die Getriebenen")

Benutzeravatar
danci
Foren-Queen
Beiträge: 7765
Registriert: Fr 4. Jan 2008, 18:53
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Kt. Bern

Re: Duschpflicht nach dem Turnen

Beitrag von danci »

Bei uns gibt es keine Duschpflicht. Es ist irgendwie gar nicht vorgesehen, obwohl duschen vorhanden sind. Meine Tochter findet es blöd, denn damit wäre es halt schon erledigt. So ziehen sie sich an, gehen heim und duschen dort (hoffentlich) genauso. Das war auch für mich damals der Grund in der Sporthalle zu duschen, auch wenn es die letzte Lektion war. Es gab immer 1-2 Mädchen, die Mühe hatten oder sich genierten, übrigens keineswegs diejenigen, die Spätzünder waren oder etwas fester etc. Wir anderen verstanden es nicht, nahmen es aber einfach hin. Interessiert hat das niemanden. Auch nicht die Körper der anderen. Vielleicht dachze die eine oder andere etwas, kommentiert wurde es nie.

Im Schwimmen ist es hier (Freibad) so, dass die duschen draussen sind. Da duschen die Kinder gleich im Badezeug und gegen erst danach in die Garderobe.

Nacktsein sollte kein Zwang sein, ich finde ja eigentlich den Schwimmzwang schon grenzwertig. Erst recht, wenn sonst ziemlich prüde Kleiderregeln gelten. Das sehe ich ein. Nacheinader oder später duschen finde ich nicht sehr praktikabel, wenn danach Schule ist. Bei einem Kind ok, aber wie soll es dann gehen, wenn 4-5 Mühe haben? Unterwäsche/Badehosen sind eine gute Alternative, wobei ich auch finde, dass es gut ist, Kinder zu ermutigen und es als normal darstellen. Durch Sonderregelungen wird es dich erst zu etwas komischem gemacht. Mein Sohn (11) läuft zu Hause auch nie nackt herum oder zieht sich vor mich um. Mit Kollegen im Bad war es aber nie ein Thema. Das ist doch nicht das Gleiche wie vor Mama 😉

Aber ich muss sagen, ich möchte als Lehrperson auch nicht in einer Klasse mit 25 ungeduschten Teenagern sein. Unter-/Mittelstufe geht ja noch. Mein Sohn schwitzt oft, müffelt aber erst, wenn ich wirklich an ihm schnuppere, was die LPs hoffentlich nicht machen. Aber wenn die Pubertät in der OS einschlägt, ändert sich das sehr schnell…

@ Sterndli
Beim Nacktduschen sehe ich das „Problem“ ein, aber wie stellst du es dir sonst vor? Ein Kind will nicht singen, eines hat keine Lust, den Mathtest zu machen, eines nicht turnen etc. Wie soll da eine Schule funktionieren?
Die Grosse, 2008
Der Mittlere, 2011
Die Kleine, 2015

Antworten