Erprobte Linsengerichte

Antworten
Mialania
Stammgast
Beiträge: 2641
Registriert: Fr 27. Sep 2019, 13:50
Geschlecht: weiblich

Erprobte Linsengerichte

Beitrag von Mialania »

Hallo miteinander
Ich suche leckere Linsengerichte.
Musste leider merken, dass Zimt für mich in süsse Gerichte gehört und von allen erprobten Linsengerichten fand ich nur die Linsenbolognese lecker. Das Dal war okay.
Könnt Ihr mal Eure Linsen Hits posten. Gerne mit und ohne Fleisch und falls jemand ein türkisches Rezept mit Reis, Linsen (ich glaub, sie waren grün) und Hühnchen hat, wäre ich auch interessiert.
Danke Euch.

Benutzeravatar
Savuti
Vielschreiberin
Beiträge: 1278
Registriert: Sa 12. Jul 2014, 10:05

Re: Erprobte Linsengerichte

Beitrag von Savuti »

Währschaft:
https://moltebeeri.ch/rezepte/kochbuch/ ... ericht.pdf

Ich nehme nur 50g Speck und keine Wurst.Sauerrahm lasse ich meist auch weg.
Grosse 10/12
Kleiner 04/15

Benutzeravatar
Savuti
Vielschreiberin
Beiträge: 1278
Registriert: Sa 12. Jul 2014, 10:05

Re: Erprobte Linsengerichte

Beitrag von Savuti »

Etwa so ist mein Grundrezept für Linsencurry, ich passe es nach Lust und Laune /Saison an. Teilweise mache ich es mit Currypaste, teilweise nehme ich nur Currypulver.

https://fooby.ch/de/rezepte/18979/linse ... artAuto1=4
Grosse 10/12
Kleiner 04/15

Benutzeravatar
Yardena
Stammgast
Beiträge: 2114
Registriert: Do 15. Jul 2010, 21:42

Re: Erprobte Linsengerichte

Beitrag von Yardena »

Meine Favoriten:

Peperoni-Linsen-Bowl: www.bettybossi.ch/de/Rezept/ShowRezept/ ... 2520linsen

Kürbis-Dal mit Linsen: www.bettybossi.ch/de/Rezept/ShowRezept/ ... 3%25BCrbis

Süsskartoffeleintopf mit Linsen (finde grade das Rezept auf der BB-Seite nicht :? )
In a 100 years it won't matter what my bank account was, the sort of house I lived in, or the kind of car I drove... But the world may be different because I was important in the life of a child.

Benutzeravatar
enjel
Vielschreiberin
Beiträge: 1045
Registriert: Mi 8. Okt 2008, 10:37

Re: Erprobte Linsengerichte

Beitrag von enjel »

Linsengratin mit Lauch/Süsskartoffeln, mit bereits gekochten Linsen: https://www.hellofresh.de/recipes/herzh ... 22b0260ed4

Wir hatten mal so ein Hello Fresh-Probeabo, und das ist eines der Rezepte, das wir immer wieder nachkochen, weil es uns super schmeckt. Anstatt nur Süsskartoffeln nehme ich oft halb Kartoffeln, halb Süsskartoffeln.
Zuletzt geändert von enjel am Sa 25. Feb 2023, 18:04, insgesamt 1-mal geändert.
Manche Ohren haben Wände. (Robert Lembke)

Zwacki
Vielschreiberin
Beiträge: 1747
Registriert: Sa 17. Feb 2007, 22:58
Wohnort: AG

Re: Erprobte Linsengerichte

Beitrag von Zwacki »

Ich finde diese Linsen-Pide sehr gut:

https://migusto.migros.ch/de/rezepte/linsen-pide

Oder hier einen Linsen-One-Pot:

https://migusto.migros.ch/de/rezepte/linsen-one-pot

Mialania
Stammgast
Beiträge: 2641
Registriert: Fr 27. Sep 2019, 13:50
Geschlecht: weiblich

Re: Erprobte Linsengerichte

Beitrag von Mialania »

Ich werde ein paar Sachen davon ausprobieren. Danke Euch.

Kann man die Linsen beliebig ersetzen oder spielt das eine grosse Rolle?

Benutzeravatar
Savuti
Vielschreiberin
Beiträge: 1278
Registriert: Sa 12. Jul 2014, 10:05

Re: Erprobte Linsengerichte

Beitrag von Savuti »

Wie meinst du, welche Sorten du brauchst?
Grosse 10/12
Kleiner 04/15

Mialania
Stammgast
Beiträge: 2641
Registriert: Fr 27. Sep 2019, 13:50
Geschlecht: weiblich

Re: Erprobte Linsengerichte

Beitrag von Mialania »

Ich hab jetzt nur rote Linsen zu Hause, gemäss Rezepten, braucht man grüne oder auch mal braune. Spielt das eine grosse Rolle? Es gibt ja noch gelbe, habe ich gesehen.

Benutzeravatar
Savuti
Vielschreiberin
Beiträge: 1278
Registriert: Sa 12. Jul 2014, 10:05

Re: Erprobte Linsengerichte

Beitrag von Savuti »

Also die Roten muss man weniger lange kochen als die Grünen/Braunen. Mein 1. Rezept habe ich nun noch nie mit roten Linsen gemacht. Ich denke, das würde eine Pappe geben.
Grosse 10/12
Kleiner 04/15

Benutzeravatar
mysun
Vielschreiberin
Beiträge: 1634
Registriert: Fr 1. Okt 2010, 11:57
Geschlecht: weiblich

Re: Erprobte Linsengerichte

Beitrag von mysun »

Ich gebe hier immer gerne dieses Rezept weiter, das bei uns allen schmeckt. Kannst statt Quionoa und Linsen auch nur Linsen nehmen (ich koche alles zusammen gleich lange und weniger lange als angegeben):

https://fooby.ch/de/rezepte/13986/suess ... artAuto1=0

Auch mögen wir herzhaften Linseneintopf (mit grünen Linsen) mit Gemüse und Speckwürfeli oder Wurst/Rippli (das kriegt sogar GG hin :wink: ).

Salate mit Linsen z.B Linsen-Apfel Salat mit Frühlingszwiebeln.


Bezüglich Sorte:

Rote Linsen und gelbe Linsen benutze ich für Suppen oder Dal. Verkochen schnell. Es reicht entweder gelbe oder rote zu Hause zu haben. Braune oder grüne Linsen bleiben bissfester und sind auch "gleichwertig". Wir nehmen in der Regel grüne.

@zwacki
Die Linsen Pide tönt sehr lecker!
04.2011 und 07.2013

MIR SIND STOLZ UF EUCH ZWEI!

Mialania
Stammgast
Beiträge: 2641
Registriert: Fr 27. Sep 2019, 13:50
Geschlecht: weiblich

Re: Erprobte Linsengerichte

Beitrag von Mialania »

Mein Versuch Linsen mit Speck war leider nicht geniessbar. Normalerweise probiert mein Mann fast alles, was ich mit Speck mache, aber die habe ich nicht fein hinbekommen und ich vermag mich zu erinnern, dass ich die eeewig gekocht habe und das Salz am Schluss dazu gegeben habe.

In dem Fall machen braun oder grün keinen grossen Unterschied?

Zwacki
Vielschreiberin
Beiträge: 1747
Registriert: Sa 17. Feb 2007, 22:58
Wohnort: AG

Re: Erprobte Linsengerichte

Beitrag von Zwacki »

mySun: Ja es ist wirklich ein sehr leckeres Rezept, ich kann soviel machen, wie ich will, es gibt keine Reste :-). Ich hab es grad noch schnell angeschaut, ich würde es mit Ober- und Unterhitze (resp. Pizzastufe falls Du eine hast) machen, nicht Umluft. Bei uns gibt es jeweils zwei Bleche voll und ich mache eines dann in unserem Kurzbackofen mit Umluft, aber es wird nicht ganz gleich.

Aber Dein Rezept tönt auch gut, ich habe es ausgedruckt, vielen Dank dafür.

heffalump
Member
Beiträge: 234
Registriert: Fr 18. Dez 2009, 10:53
Geschlecht: weiblich
Wohnort: An der Sonne...meistens :)

Re: Erprobte Linsengerichte

Beitrag von heffalump »

Wir machen oft einen solchen Linsensalat:

- Belugalinsen kochen, kalt abspülen
- Kichererbsen dazu (aus der Dose/Glas oder vorgängig gekocht)
- Karotten klein würfeln
- optional Schalotten, Zwiebeln oder Frühlingszwiebeln kleinschneiden und beigeben
- evt. Peterli dazu
und dann einfach mit Aceto und Olivenöl mischen, mit etwas Salz würzen

Das ergibt einen recht neutralen Salat, den sogar unsere eher heiklen Kinder gerne essen.
Bild Bild

DFrauHugetobler
Member
Beiträge: 298
Registriert: Mo 26. Dez 2022, 11:47

Re: Erprobte Linsengerichte

Beitrag von DFrauHugetobler »

heffalump hat geschrieben: Fr 3. Mär 2023, 09:36 Wir machen oft einen solchen Linsensalat:

- Belugalinsen kochen, kalt abspülen
- Kichererbsen dazu (aus der Dose/Glas oder vorgängig gekocht)
- Karotten klein würfeln
- optional Schalotten, Zwiebeln oder Frühlingszwiebeln kleinschneiden und beigeben
- evt. Peterli dazu
und dann einfach mit Aceto und Olivenöl mischen, mit etwas Salz würzen

Das ergibt einen recht neutralen Salat, den sogar unsere eher heiklen Kinder gerne essen.
Ich mache den Linsensalat ähnlich, gebe zusätzlich aber noch eine gepresste Knoblizehe dazu und eine handvoll fein geschnittene getrocknete Tomaten.

Benutzeravatar
Akiko
Senior Member
Beiträge: 818
Registriert: Fr 2. Nov 2007, 18:51
Wohnort: Züri-Nordwest ;-)

Re: Erprobte Linsengerichte

Beitrag von Akiko »

Hier noch eines mit Lachs, falls ihr denn Fisch mögt!
https://migusto.migros.ch/de/rezepte/sa ... -mit-lachs

Danke, cool, grad das Linsenpide tönt sehr lecker, das probiere ich demnächst mal aus, ich liebe Linsen! :D

Benutzeravatar
mysun
Vielschreiberin
Beiträge: 1634
Registriert: Fr 1. Okt 2010, 11:57
Geschlecht: weiblich

Re: Erprobte Linsengerichte

Beitrag von mysun »

Habe das Rezept für die Linsenpide ausprobiert. Kommt auf unsere Liste. War lecker!
04.2011 und 07.2013

MIR SIND STOLZ UF EUCH ZWEI!

Antworten