Hämorrhoiden

Für alles rund um Schwangerschaft, Geburt und Gesundheit
Antworten
Benutzeravatar
swozzie99
Member
Beiträge: 117
Registriert: Fr 8. Mär 2019, 13:34
Geschlecht: weiblich

Hämorrhoiden

Beitrag von swozzie99 »

Liebe Mamis

Schon während der ersten Schwangerschaft hatte ich (wenn auch erst am gegen Ende der SS) Hämorrhoiden. Diese sind nach der Geburt, welche ein KS war, auch nicht komplett weggegangen.

Nun bin ich erneut schwanger, heute gerade 30+0 und die Hämorrhoiden sind natürlich immer noch da, wenn nicht sogar etwas mehr als sonst.

Meine Bedenken sind, dass diese während der Geburt (während dem Pressen) noch viel schlimmer werden und ich evtl. aufgrund der Schmerzen gar nicht natürlich gebären kann? Meine FÄ meinte zwar, dass es keine Studien gibt die beweisen, dass es während oder nach der Geburt schlimmer ist und dass ich währen der Geburt eh mit ganz anderen Schmerzen zu tun hätte :?

Hat jemand Erfahrungen, die er gerne mit mir teilen möchte, auch gerne per PN?

lg, Swozzie99

Leela
Posting Freak
Beiträge: 3721
Registriert: Di 16. Mär 2010, 21:58
Geschlecht: weiblich

Re: Hämorrhoiden

Beitrag von Leela »

Liebe Swozzie

Ich habe seit der 1. SS auch Hämorrhoiden. Am schlimmsten war es nach meiner ersten Geburt (KS), da ich sie aufgrund der Betäubung nach der Geburt nicht spürte (ich habe nie gepresst bei dieser Geburt) und daher zu spät etwas unternehmen konnte (wenn alles dort ist, wo es hingehört, habe ich keine Beschwerden).
Bei den 2 nachfolgenden natürlichen Geburten hatte ich einmal eine leichte PDA und einmal gar nichts. Lag also gar nie lange im Bett und hatte das Problem daher im Griff.
Beim Pressen habe ich nichts gespürt.

Meine zweite Geburt (mit PDA) war übrigens sehr schmerzarm, nicht zu vergleichen mit dem KS. Diese Option hast du ja immer noch, also würde ich mir wegen der Schmerzen keine Sorgen machen.
Ich würde es zwar so lange es geht ohne probieren, da die PDA auch einen negativen Verlauf auf die Geburt haben kann aber für mich war sie damals die Rettung und es war eine wirklich schöne Geburt.
2010, 2013, 2015

Antworten