Karpaltunnelsyndrom

Allgemeine Gesundheitsthemen, Sport, Wellness, Abnehmen - ohne Schwangerschaft und Kinderkrankheiten

Moderator: sea

Antworten
hollywood
Member
Beiträge: 440
Registriert: Fr 25. Apr 2008, 13:26

Karpaltunnelsyndrom

Beitrag von hollywood »

Hallo, gibt es hier Personen die unter dem Karpaltunnelsyndrom leiden? Ich sollte mal zum Neurologen, mir schlafen jede Nacht beide Hände ein, sehr unangenehm :|
Hat jemand operiert oder sonst ein Tipp/Erfahrungsbericht?

Benutzeravatar
Helena
Forumjunkie
Beiträge: 6848
Registriert: Do 9. Okt 2014, 23:09
Geschlecht: weiblich

Re: Karpaltunnelsyndrom

Beitrag von Helena »

Ich hatte mal eins. Wenn du wirklich eins hast, würd ich schon was dagegen tun, es kann deine Nerven auch nachhaltig schädigen.
Brauchte es mit Schonung/Schienen und Medis weg, wollte keine OP.
Wenns nur nachts ist, kannst du evlt wirklich nur mit Schienen arbeiten. Bei mir wars 24h da.

Benutzeravatar
Stella*
Posting Freak
Beiträge: 3713
Registriert: So 15. Mär 2009, 22:06
Geschlecht: weiblich

Re: Karpaltunnelsyndrom

Beitrag von Stella* »

Ich würde zuerst mal nachts Schienen tragen. Wenn es nach 1 Woche unverändert ist, würde ich einen Termin beim Neurologen abmachen.
Bild

Benutzeravatar
ChrisBern
Stammgast
Beiträge: 2979
Registriert: Di 14. Nov 2017, 08:49
Geschlecht: weiblich

Re: Karpaltunnelsyndrom

Beitrag von ChrisBern »

Ich hatte es nach der SS und hatte monatelang massive Schmerzen, konnte wegen stillen auch kaum medis nehmen. Ich brachte es dann mit der Schiene weg und bei den größten Schmerzattacken musste ich abends auch Medikamente nehmen, damit ich nachts schlafen konnte. Mir schlafen immer noch schnell die Hände ein, aber es ist viel besser.

Benutzeravatar
Papa68
Stammgast
Beiträge: 2073
Registriert: Do 4. Feb 2010, 21:36
Geschlecht: weiblich

Re: Karpaltunnelsyndrom

Beitrag von Papa68 »

Ich brachte es auch mit der Schiene weg. Meine Schwester hat es operiert. Braucht halt ein Weilchen, bis man wieder alles machen kann, aber bei ihr ist jetzt alles gut.
SCHWEIGEN IST GOLD.
ES SEI DENN, DU HAST KINDER. DANN IST SCHWEIGEN VERDÄCHTIG!

hollywood
Member
Beiträge: 440
Registriert: Fr 25. Apr 2008, 13:26

Re: Karpaltunnelsyndrom

Beitrag von hollywood »

Ok danke, ich war auch schon beim Arzt aber müsste zum Neurologen.. der Arzt war ratlos. Das Problem ist nur nachts mit den Händen/Armen. Manchmal weniger, manchmal mehr.. eine Schiene habe ich, die trage ich nun wieder.. dann ist es besser. dachte die sei einfach, dass die Symptome nicht auftreten, nicht dass es damit auch heilen kann...?

Benutzeravatar
Stella*
Posting Freak
Beiträge: 3713
Registriert: So 15. Mär 2009, 22:06
Geschlecht: weiblich

Re: Karpaltunnelsyndrom

Beitrag von Stella* »

Bei einem Karpaltunnelsyndrom schwillt das Gewebe im Karpaltunnel an. Drückt es auf den Mittelnerv, können Empfindungsstörungen und Schmerzen auftreten. Indem du nachts die Schiene trägst, kann das Gewebe wieder abschwellen und dann sollten auch die Schmerzen weg sein. Im besten Fall brauchst du mit der Zeit keine Schiene mehr. Es dauert aber sicher eine Weile, bis es ganz weg ist. Dass die Schiene hilft, ist ja immerhin ein gutes Zeichen.
Bild

hollywood
Member
Beiträge: 440
Registriert: Fr 25. Apr 2008, 13:26

Re: Karpaltunnelsyndrom

Beitrag von hollywood »

Super danke dir, dann kaufe ich noch eine 2. Schiene für die andere Hand und hoffe, dass es dann besser wird... :)

Benutzeravatar
Stella*
Posting Freak
Beiträge: 3713
Registriert: So 15. Mär 2009, 22:06
Geschlecht: weiblich

Re: Karpaltunnelsyndrom

Beitrag von Stella* »

Das hoffe ich auch für dich. Gute Besserung!🌺
Bild

Antworten