Gibt es hier Mamis deren Babys auch schlecht schlafen

Hier können sich junge Eltern gegenseitig helfen.

Moderator: stella

Antworten
Jule44
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: So 29. Aug 2021, 21:04
Geschlecht: weiblich

Gibt es hier Mamis deren Babys auch schlecht schlafen

Beitrag von Jule44 »

Hallo,
ich will mal nachfragen ob es hier Mamis gibt, die auch fix und fertig sind, weil das Baby nicht schläft.
Ich würde mich schon mal freuen, wenn ich nicht alleine mit dem Thema bin. Meine Kleine braucht über eine Stunde bis sie einschläft, schläft nur kurze Zeit am Stück und das Bett akzeptiert sie gar nicht. Ich habe nichts dagegen, wenn sie bei mir sein will, doch muss ich auch mal schlafen.
Habt ihr Tipps für mich? Habt ihr einen Baby Ratgeber?

LG

Mialania
Vielschreiberin
Beiträge: 1310
Registriert: Fr 27. Sep 2019, 13:50
Geschlecht: weiblich

Re: Gibt es hier Mamis deren Babys auch schlecht schlafen

Beitrag von Mialania »

Hallo
Wie alt ist denn das Baby? Einer meiner Söhne hat die ersten paar Wochen nur auf mir geschlafen und das eigentlich ziemlich gut. Ich lag halt da meist wie ein Brett auf dem Rücken und konnte nur Arme und Beine bewegen, war aber besser als nichts und habe dann halt mit ihm Mittagsschlaf gemacht. Wurde mit der Zeit besser. Davon schleichen und Pinkeln funktionierte lange nicht, da wir dann eine Sirene im Bett hatten...

Lilyrose
Vielschreiberin
Beiträge: 1659
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 07:18
Geschlecht: weiblich

Re: Gibt es hier Mamis deren Babys auch schlecht schlafen

Beitrag von Lilyrose »

Du bist definitiv nicht alleine, viele Mütter kennen dies nur zu gut - ich auch. Einerseits wirst du dich an veränderten Schlaf gewöhnen müssen, andererseits gibts schon auch Lösungen... Zb Schicht schlafen mit Mann usw. Dazu gibts aber schon x threads. Schau doch mal weiter unten in dieser Rubrik zb. Baby schläft nur auf Arm ein, Baby Schlaf mit 6 Monaten usw. Da geben viele Mütter Tipps...

Fühl dich verstanden, du bist nicht alleine. Alles gute

Evelyn105
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: So 25. Jul 2021, 21:02
Geschlecht: weiblich

Re: Gibt es hier Mamis deren Babys auch schlecht schlafen

Beitrag von Evelyn105 »

Hallo,
ich gehöre auch zu den Mamis, die viele Schlafherausforderungen haben. Ich war lange Zeit komplett Land unter, dann habe ich mir Hilfe geholt. Ja, ich habe auch einen Baby Ratgeber. Baby Schläft von Jessica Ram. Alle Mamis, die ich kenne haben diesen auch. Der ist wirklich gut, weil man viel lernt und alles sehr praxisnah ist und ohne Schreienlassen! Den kann ich empfehlen.

Engeli88
Senior Member
Beiträge: 892
Registriert: Di 18. Jun 2013, 11:48
Geschlecht: weiblich

Re: Gibt es hier Mamis deren Babys auch schlecht schlafen

Beitrag von Engeli88 »

Unser Grosser war ein Schreibaby. Die ersten 18Monaten kam ich kaum zum schlafen, nächtliche Spaziergänge gehörten dazu. Uns konnte niemand wirklich helfen, nur Zeit und viel Geduld half.
Oft half im Tragetuch spazieren gehen, mit Baby im Tragetuch mich sitzend ins Stillkissen kuscheln und entspannen bis er unruhig wurde, dann stillen und kuscheln und dann bestand eine gute Chance ihn mal abzulegen.

Mal schauen wie es dieses mal wird. :lol:

Wovon ich absolut überzeugt bin, dass man ein Baby nicht verwöhnen kann, wenn man auf seine Bedürfnisse eingeht.
September 2014 üsere Lusbueb 🧑
September 2021 üsers Meitli 👶

Februar 2018 eis Sternli im Herz und Mai 2019 eis Engeli im Herz ⭐👼💗

ausländerin
Vielschreiberin
Beiträge: 1900
Registriert: Mi 28. Jan 2015, 15:09
Geschlecht: weiblich

Re: Gibt es hier Mamis deren Babys auch schlecht schlafen

Beitrag von ausländerin »

Wenn du was dazu lesen möchtest - es gibt tolle Bücher von Herbert Renz-Polster. Ich hatte damals mit meinem Schreibaby die bis 13 Monaten nie länger als 30-90 min am Stück schlafen konnte fast verzweifelt und der Buch Kinder Verstehen hat mir geholfen sie so zu sehen wie sie ist, dass es normal ist und kein Fehler von uns und einfach akzeptieren.

fafo
Member
Beiträge: 127
Registriert: So 15. Nov 2020, 11:58
Geschlecht: weiblich

Re: Gibt es hier Mamis deren Babys auch schlecht schlafen

Beitrag von fafo »

meine tochter ist heute 14 wochen alt und wir näheren uns an den "4. schub". sprich sehr schlechtes einschalfen teilweise. wenn sie am tag schläft, dann aber oft sehr schlecht. will immer wieder den schoppen. teilweise all 2 h, und das bei einer trinkmenge von 170 - 200 ml! in der nacht ist zum glück ruhe.. 😅😅

fafo
Member
Beiträge: 127
Registriert: So 15. Nov 2020, 11:58
Geschlecht: weiblich

Re: Gibt es hier Mamis deren Babys auch schlecht schlafen

Beitrag von fafo »

Ich muss meine Aussage ändern....
seit 2 Tagen hat sie den "dreh" raus und will partout nicht schlafen. Wenn sie müde und übermüdet ist, will sie sich immer auf den bauchdrehen, weil man es jetzt ja kann 🙄
brauchen nun auch fast ne stunde, bis sie entlich schläft.
in der nacht verwacht sie zwar nicht vollständig, aber in den letzten 2 nächten dreht sie sich ebenfalls... aber fürs auf dem bauch schlafen ist sie einfach zu unsicher... sie hält den kopf zwar schon relativ gut, aber nicht wenn sie müde ist. auch kann sie noch nicht vom bauch auf den rücken zurück. 😩 hatte zwei schlaflose nächte aufgrund der sorge, dass sie in der bauchlage verweilt... seitliches schlafen ist ja noch ok....

naja. sind wohl die 4. monatige schlafagressionen.... hoffe die phase ist bald vorbei

dbrl
Newbie
Beiträge: 27
Registriert: Mi 25. Sep 2019, 14:44
Geschlecht: weiblich

Re: Gibt es hier Mamis deren Babys auch schlecht schlafen

Beitrag von dbrl »

Hallo zusammen
Melde mich hier auch gerne und möchte sagen, ihr seid nicht alleine. Meine zweite (aktuell knapp 8 Mt. alt) schläft seit Geburt nicht länger als 1.5-2h am Stück. Die ersten 4.5 Monate nur auf mir auf dem Bauch. Jetzt wieder abwechlungsweise im Beistellbett oder mir. Muss immer zusammen mit ihr ins Bett und stille sie noch komplett Nachts. Wenn das dann maö wegfällt hab ich riesen Respekt bezüglich beruhigen. :)
Wir haben schon vieles probiert - aktuell die 2. Schlafberatung, Spitalbesuch, Arztbesuch, Cranio Sacral usw.
Alle sagen mir nur „Geduld, das kommt…“ aber eher einfacher gesagt wie getan.
Liebe Grüsse an alle

Tröpfli83
Member
Beiträge: 327
Registriert: Do 26. Nov 2015, 19:38
Geschlecht: weiblich

Re: Gibt es hier Mamis deren Babys auch schlecht schlafen

Beitrag von Tröpfli83 »

dbrl hat geschrieben: So 12. Sep 2021, 09:47 Hallo zusammen
Melde mich hier auch gerne und möchte sagen, ihr seid nicht alleine. Meine zweite (aktuell knapp 8 Mt. alt) schläft seit Geburt nicht länger als 1.5-2h am Stück. Die ersten 4.5 Monate nur auf mir auf dem Bauch. Jetzt wieder abwechlungsweise im Beistellbett oder mir. Muss immer zusammen mit ihr ins Bett und stille sie noch komplett Nachts. Wenn das dann maö wegfällt hab ich riesen Respekt bezüglich beruhigen. :)
Wir haben schon vieles probiert - aktuell die 2. Schlafberatung, Spitalbesuch, Arztbesuch, Cranio Sacral usw.
Alle sagen mir nur „Geduld, das kommt…“ aber eher einfacher gesagt wie getan.
Liebe Grüsse an alle
Ich kann dir gut nachfühlen, mein Sohn kam lange alle halbe stunde bis stunde. Ich hab so ziemlich alles ausprobiert, allerdings noch nicht in dem jungen Alter, sondern eher später. So sehr man ech möchte, manchmal hilft wirklich nur die Zeit. Mein Sohn hat mit zunehmenden Alter besser geschlafen, aber bei durchschlafen sind wir auch mit 3.5 Jahren noch nicht angelangt. Ich kann dir nur raten, Lösungen zu finden, mit dem fehlenden Schlaf zurecht zu kommen. Vielleicht hast du mehr Glück und dein Kind schläft früher besser...jetzt ist deine Kleine ja noch sehr jung.

Sternli05
Posting Freak
Beiträge: 3734
Registriert: Di 15. Dez 2015, 08:15

Re: Gibt es hier Mamis deren Babys auch schlecht schlafen

Beitrag von Sternli05 »

Meine Tochter hat nur auf mir geschlafen. Legte ich sie ab war sie nach 10 Minuten wach. Wir schliefen Dan zusammen in einem Bett die ersten 3 Jahre. Heute ist sie 18 und schläft immer noch oft schlecht.

Vanessa87
Member
Beiträge: 141
Registriert: Sa 2. Dez 2017, 14:37
Geschlecht: weiblich

Re: Gibt es hier Mamis deren Babys auch schlecht schlafen

Beitrag von Vanessa87 »

Jule44 hat geschrieben: So 29. Aug 2021, 21:10 Hallo,
ich will mal nachfragen ob es hier Mamis gibt, die auch fix und fertig sind, weil das Baby nicht schläft.
Ich würde mich schon mal freuen, wenn ich nicht alleine mit dem Thema bin. Meine Kleine braucht über eine Stunde bis sie einschläft, schläft nur kurze Zeit am Stück und das Bett akzeptiert sie gar nicht. Ich habe nichts dagegen, wenn sie bei mir sein will, doch muss ich auch mal schlafen.
Habt ihr Tipps für mich? Habt ihr einen Baby Ratgeber?

LG

Hallo
Also unser zweites, jetzt 4-monate kommt nachts im moment alle 1-2h. Aber denke das liegt am sogenannten 4.sprung.
Und Beistellbett geht gaar nicht seit anfang nicht..

Antworten