Der Sport-Thread

Allgemeine Gesundheitsthemen, Sport, Wellness, Abnehmen - ohne Schwangerschaft und Kinderkrankheiten

Moderator: sea

Antworten
millou
Vielschreiberin
Beiträge: 1820
Registriert: Mi 26. Jan 2011, 10:15
Geschlecht: weiblich

Re: Der Sport-Thread

Beitrag von millou »

Joeyita hat geschrieben: Di 6. Apr 2021, 08:50 Hast du Tipps für eine totale Hula Anfängerin? Ich schaffe auf keiner Seite mehr als 2x, noch nie geschafft :oops: . Und ich würde mich jetzt nicht als unsportlich oder als koordinationsunbegabt bezeichnen. Wie kann man das schlau üben?
Einen Tipp nicht, aber ich konnte das 35 Jahre lang auch nicht. Keine Chance.

Bis ich dann vor paar Jahren mit Pilates angefangen hatte und das erste Mal einen anständigen Ring mit Gewicht hatte. Nach einigen Wochen klappte es. Einfach üben üben üben.

Mit den leichten "Kinderreifchen" aus dem Warenhaus kann ich es immer noch nicht.

Benutzeravatar
ChrisBern
Stammgast
Beiträge: 2239
Registriert: Di 14. Nov 2017, 08:49
Geschlecht: weiblich

Re: Der Sport-Thread

Beitrag von ChrisBern »

Ich habe zwei Tage lang geübt, bevor ich es konnte (konnte es allerdings als Kind). Ich hatte irgendwo den Tipp gegoogelt, dass es manchmal klappt, wenn man einen fuss eher nach vorn nimmt (Bewegungsbein) und einen nach hinten (und nicht seitlich die Beine auseinander nimmt). Bei mir klappte es so besser; inzwischen ist es egal, wie ich stehe. Auch sind es eher Vor- und Zurückbewegungen und nicht unbedingt Kreisbewegungen. Viel Spass!

Joeyita
Senior Member
Beiträge: 741
Registriert: Mi 22. Okt 2014, 10:28

Re: Der Sport-Thread

Beitrag von Joeyita »

Danke für die Tipps! Spannend zu hören. Und macht gleich Lust, zu üben. Wenn dann mein lieber Mann mal das Holz der demontierten Sauna entsorgt (es kann sich nur um Monate handeln...), könnte ich wirklich eine Fitnessecke in unserem Keller einrichten. Boxsack hängt ja bereits und weiche Matten sind ausgelegt. Ein paar Therabänder liegen auch noch irgendwo rum... da könnte ich mir auch noch einen Hula Hoop Ring anschaffen (mit Gewicht).
Stolzes Buebemami - November 2015 und März 2018

Mialania
Senior Member
Beiträge: 979
Registriert: Fr 27. Sep 2019, 13:50
Geschlecht: weiblich

Re: Der Sport-Thread

Beitrag von Mialania »

Bei mir ist es mehr ein Timing, wann man man dem Ring Schwung geben muss. Ich mache da auch keine Kreisbewegungen.
Mir spielte es nie eine Rolle, was es für ein Ring ist. Ich hatte als Kind immer die Plastikteile, die kein Gewicht hatten und in der Schule waren sie aus Holz. Kann mir aber vorstellen, dass die schwereren einfacher gehen.

Joeyita
Senior Member
Beiträge: 741
Registriert: Mi 22. Okt 2014, 10:28

Re: Der Sport-Thread

Beitrag von Joeyita »

Finde es echt spannend, dass schwerere einfacher sind. Habe noch nie einen solchen getestet, weil ich immer dachte, die seien nur für die Fortgeschrittenen, die es schon können :wink:
Stolzes Buebemami - November 2015 und März 2018

Mialania
Senior Member
Beiträge: 979
Registriert: Fr 27. Sep 2019, 13:50
Geschlecht: weiblich

Re: Der Sport-Thread

Beitrag von Mialania »

Es macht schon Sinn, etwas leichtes anzustossen bewegt sich nicht so weit, wie etwas, das schwerer ist. Entwickelt dann ja auch eher eine Eigendynamik. Frage mich jetzt eher, wie viele Kalorien damit verbrannt werden können...

Melibelli
Junior Member
Beiträge: 56
Registriert: Di 15. Nov 2016, 16:00
Geschlecht: weiblich

Re: Der Sport-Thread

Beitrag von Melibelli »

Mialania hat geschrieben: Di 6. Apr 2021, 18:23 Es macht schon Sinn, etwas leichtes anzustossen bewegt sich nicht so weit, wie etwas, das schwerer ist. Entwickelt dann ja auch eher eine Eigendynamik. Frage mich jetzt eher, wie viele Kalorien damit verbrannt werden können...

Kommt natürlich auf dein gewicht, puls etc an.

Ich verbrenne laut garmin uhr in 10 minuten hullern, ohne pause ( ring fällt nie herunter) 60 kcal!
Mein puls ist ca bei 100/110... ( komme aber immer direkt vom Lauftraining, ist vielleicht am anfang noch von dem höher).

Mialania
Senior Member
Beiträge: 979
Registriert: Fr 27. Sep 2019, 13:50
Geschlecht: weiblich

Re: Der Sport-Thread

Beitrag von Mialania »

Melibelli hat geschrieben: Mi 7. Apr 2021, 22:31 Kommt natürlich auf dein gewicht, puls etc an.

Ich verbrenne laut garmin uhr in 10 minuten hullern, ohne pause ( ring fällt nie herunter) 60 kcal!
Mein puls ist ca bei 100/110... ( komme aber immer direkt vom Lauftraining, ist vielleicht am anfang noch von dem höher).
Spannend. Müsste ich mal ausprobieren, kann mich aber nicht an einen hohen Puls erinnern, wenn ich mit dem Ring am hulahopplen war.

MissDiamond
Senior Member
Beiträge: 576
Registriert: Mo 2. Mai 2011, 15:04
Geschlecht: weiblich

Re: Der Sport-Thread

Beitrag von MissDiamond »

Also ich hab gestern 10min links rum und 10min rechts rum gehullert.
Dabei war ich in meinem Fettverbrennungspuls von 90 - 95.

Ich hab den Reifen (1.2 kg) ja noch nicht soooo lange, und am Anfang hab ich echt viele blaue Flecken an den Hüftknochen bekommen.
Mittlerweile gehen 10min gut (mit regelmässigem runterplumpsen). Aber ich bleibe dran.

Nächste Woche erhöhe ich dann auf 2x 15min.

MissDiamond
Senior Member
Beiträge: 576
Registriert: Mo 2. Mai 2011, 15:04
Geschlecht: weiblich

Re: Der Sport-Thread

Beitrag von MissDiamond »

ChrisBern hat geschrieben: Di 6. Apr 2021, 12:39 Ich habe zwei Tage lang geübt, bevor ich es konnte (konnte es allerdings als Kind). Ich hatte irgendwo den Tipp gegoogelt, dass es manchmal klappt, wenn man einen fuss eher nach vorn nimmt (Bewegungsbein) und einen nach hinten (und nicht seitlich die Beine auseinander nimmt). Bei mir klappte es so besser; inzwischen ist es egal, wie ich stehe. Auch sind es eher Vor- und Zurückbewegungen und nicht unbedingt Kreisbewegungen. Viel Spass!
das mach ich auch so. Ein Bein nach vorne und dann klappt es deutlich besser.
Bin aber auch noch in der Übungsphase. :mrgreen:

Melibelli
Junior Member
Beiträge: 56
Registriert: Di 15. Nov 2016, 16:00
Geschlecht: weiblich

Re: Der Sport-Thread

Beitrag von Melibelli »

Mialania hat geschrieben: Do 8. Apr 2021, 07:13
Melibelli hat geschrieben: Mi 7. Apr 2021, 22:31 Kommt natürlich auf dein gewicht, puls etc an.

Ich verbrenne laut garmin uhr in 10 minuten hullern, ohne pause ( ring fällt nie herunter) 60 kcal!
Mein puls ist ca bei 100/110... ( komme aber immer direkt vom Lauftraining, ist vielleicht am anfang noch von dem höher).
Spannend. Müsste ich mal ausprobieren, kann mich aber nicht an einen hohen Puls erinnern, wenn ich mit dem Ring am hulahopplen war.

Also es ist so wie bei allen sportarten, wenn ich zum hullern ein bisschen auf dem natel rumdrücke oder mit meinem partner plaudere komme ich auch nicht auf so einen hohen puls. Gebe mir mühe, dass der ein wenig hochkommt!🤔

jupi2000
Plaudertasche
Beiträge: 5635
Registriert: So 5. Apr 2015, 00:02

Re: Der Sport-Thread

Beitrag von jupi2000 »

Ich mag das garn nicht, mit Musik joggen. Ich kann auch zuhause keine Kopfhörer tragen. Irgendwie höre ich einfach gerne, was um mich drum ist. Im Wald liebe ich die Geräusche! Es gibt für mich fast kein schöneres Geräusch als Vogelgezwitscher.
Und ich höre es einfach auch gerne, wenn sich jemand nähert. So mit Ohrstöpsel fände ich das sehr unangenehm.

Antworten