Gemeinsam gegen die Kilos

Antworten
Benutzeravatar
carina2407
Stammgast
Beiträge: 2329
Registriert: Fr 5. Jan 2007, 20:50
Wohnort: am Bodensee

Re: Gemeinsam gegen die Kilos

Beitrag von carina2407 »

Hallo Ihr Lieben

@Enzian: Willkommen zurück💪

Ich hatte zwei turbulente Wochen, habe zwar auf die Ernährung geachtet, aber wegen Geburtstagen und so ein paar Ausreisser. Umso mehr war der Gang auf die Waage für mich erfreulich, konstant 50.5 kg😅Ich habe mir jetzt einen Hulahoop-Fitnessreifen bestellt, mal sehen wieviel der bringt.
2007 Schliefer
2010 Diva

Benutzeravatar
Enzian
Member
Beiträge: 469
Registriert: Mo 21. Jul 2008, 09:09

Re: Gemeinsam gegen die Kilos

Beitrag von Enzian »

@Cindy
Ich habe schon mehrmals so Entschlackungswochen gemacht und mache es nicht direkt zum Abnehmen. Ich bin mir bewusst, was so eine Woche bewirkt und dass man die abgenommenen Kilos eigentlich nicht rechnen kann, da man nachher wieder zunimmt.

@Entschlackungswoche
Ich finde die Woche hat mir gut getan. Ich fühle mich besser, meine Verdauung ist wieder in Schuss und nun bin ich motiviert weiter zu machen. Es wird zwar nicht einfach, weil noch ein paar Geburtstage anstehen, aber ich bleibe dran. Im Moment tracke ich was ich esse auf meiner Fitbit App. Hoffe nun Mal, das Gewicht (57 kg) einigermassen halten zu können, indem ich mich weiter bewusst ernähre. Ich glaube es war der richtige Kick :-)

@Carina
Wow cool konntest du das Gewicht halten! Ich mache zu Hause ab und zu wieder Pilates - hoffe ich kann da etwas dran bleiben. Zusätzlich zum Joggen...

Benutzeravatar
carina2407
Stammgast
Beiträge: 2329
Registriert: Fr 5. Jan 2007, 20:50
Wohnort: am Bodensee

Re: Gemeinsam gegen die Kilos

Beitrag von carina2407 »

Hallo Ihr Lieben

Wie geht es Euch?

Ich habe die ganze letzte Woche nicht getrackt, sondern einfach versucht, das beizubehalten, was ich in den letzten Monaten "gelernt" habe. Gewicht ist konstant , 50.6kg. Gestern war ich zum 1.Mal in der Badi und habe wirklich sehr viele Komplimente bekommen (hei wie "fett" war ich eigentlich vorher :lol: :lol: :lol: ), nein freut mich natürlich und ich fühle mich auch sehr wohl. Wassertemperatur war bei 18°Grad, habe mich dann aber doch noch reingequält und bin ein paar Längen geschwommen. Es hat wirklich gut getan, habe das Schwimmen vermisst.
2007 Schliefer
2010 Diva

Benutzeravatar
Enzian
Member
Beiträge: 469
Registriert: Mo 21. Jul 2008, 09:09

Re: Gemeinsam gegen die Kilos

Beitrag von Enzian »

@Carina
Wow, da bewundere ich dich echt - 18° und du gehst schwimmen. Da kann ich nur sagen Chapeau! Ich war auch schwimmen, aber in einem geheizten Becken :lol:

@me
Ich habe das Wochenende nicht getrackt und einfach genossen. Wir haben uns eine Hotelübernachtung gegönnt inkl. Nachtessen :oops: Darum ist heute das Gewicht auch wieder bei 57.8 aber jetzt bin ich wieder am Schauen und das kommt wieder...

Benutzeravatar
iselle
Senior Member
Beiträge: 663
Registriert: Sa 28. Okt 2006, 16:38
Wohnort: Kanton Zürich

Re: Gemeinsam gegen die Kilos

Beitrag von iselle »

@Carina: Kälte lässt die Pfunde doch schmelzen... - auch wenn Du vermutlich keine mehr hast...

@Enzian: Cheat-Days müssen doch mal sein... - war sicher schön... Im Moment finde ich solche Übernachtungen besonders genial... Das tut einfach gut.

@Schnapszahl: 55.5 am Montag
Nudel-Expertin (Sommer 2007)
Alles-Esserin (Frühling 2010)

Benutzeravatar
carina2407
Stammgast
Beiträge: 2329
Registriert: Fr 5. Jan 2007, 20:50
Wohnort: am Bodensee

Re: Gemeinsam gegen die Kilos

Beitrag von carina2407 »

Ja war wirklich A****-kalt :lol: , normalerweise brauche ich schon mindestens 22Grad. Aber ich habe das Schwimmen so vermisst, deshalb habe ich mich überwunden.

@iselle: Ja das stimmt sogar, im Kalten Sport machen verbraucht mehr Energie :wink: . Joa, also so Fettpölsterchen habe ich wohl keine mehr, aber die Oberschenkel dürften etwas straffer sein, dafür müsste man aber eben etwas mehr Sport machen :oops: . Mit dem Bauch hatte ich schon immer Glück, straff und streifenfrei, auch nach den Schwangerschaften, da darf ich mich also gar nicht drüber beklagen.

@CheatDays: Ja die sind sehr wichtig, man kann nicht immer nur verzichten auf Dauer, zwischendurch mal schlemmen muss auch bei mir sein, ich liebe gutes Essen, deshalb wollte ich für mich einen nachhaltigen Weg finden, schlank zu bleiben und aber auch mal geniessen zu dürfen ohne schlechtes Gewissen.
2007 Schliefer
2010 Diva

Antworten