Vegetarisch Grillieren

Antworten
jupi2000
Plaudertasche
Beiträge: 5948
Registriert: So 5. Apr 2015, 00:02

Vegetarisch Grillieren

Beitrag von jupi2000 »

Ich bin immer etwas ideenlos was Vegi Grilladen angeht. Habt ihr tolle Ideen (ausser Maiskolben)? Darf auch gerne was aufwendigeres sein.

Danke :D

Drag-Ulj
Wohnt hier
Beiträge: 4002
Registriert: Fr 2. Okt 2015, 15:08
Geschlecht: weiblich

Re: Vegetarisch Grillieren

Beitrag von Drag-Ulj »

Spiesse aus mariniertem Tofu oder noch besser mit texturiertem Soja.
Seitanschnitzel/Spiesse
Kräuterseitlinge oder andere Pilze



Fertigzeug gibts ja auch zu genüge, das kommt wohl nicht in Frage?

Hibiskus
Senior Member
Beiträge: 875
Registriert: Fr 11. Mär 2011, 17:56

Re: Vegetarisch Grillieren

Beitrag von Hibiskus »

Ich liebe Spiesse aus verschiedenen Gemüsen/Früchten, allenfalls mit Tofu oder diesem indischen "Käse", dessen Namen mir grad nicht einfällt. Gefüllte Zucchini/Peperoni ist auch sehr fein. Oder Tomaten-Feta-Pfännchen: Feta, Tomaten, Kräuter/Gewürze in ein Aluförmchen geben und ab auf den Grill.

Hibiskus
Senior Member
Beiträge: 875
Registriert: Fr 11. Mär 2011, 17:56

Re: Vegetarisch Grillieren

Beitrag von Hibiskus »

Und Champignons gefüllt mit Kräuterbutter

Konfetti
Senior Member
Beiträge: 723
Registriert: Mo 13. Okt 2008, 20:42

Re: Vegetarisch Grillieren

Beitrag von Konfetti »

Grosse Champignons: Stiel entfernen und füllen mit Frischkäse/zerkl.Stielresten/Frühlingszwiebel/Peperoni o.ä.

Auberginentranchen (mit Öl bepinseln)

Gemüsespiessli (nehme gerne Zucchetti, Peperoni, Zwiebeln, Mais)

Haloumi oder anderen Grillkäse

Ofenkartoffel (bereits vorgekocht) mit Quark oder Käse überbacken

Edit: da haben sich grad einige Ideen gekreuzt :lol:

Zwacki
Vielschreiberin
Beiträge: 1426
Registriert: Sa 17. Feb 2007, 22:58
Wohnort: AG

Re: Vegetarisch Grillieren

Beitrag von Zwacki »

Mein Mann wollte gestern dieses Rezept machen:

https://fooby.ch/de/rezepte/15831/grill ... artAuto1=0

Grillbrot (also auf dem Grill), Halloumi und Rhabarber-Chutney - das Wetter war ihm aber nicht wohlgesinnt und das EM-Spiel kam ihm auch noch in den Weg - so machte er dann das Grillbrot in der Pfanne und die Frau brätelte den Halloumi (auch in der Pfanne). Da die Rhabarber-Saison zu Ende ging, öffnete ich ein Zwetschgen-Chutney dazu, das ich noch im Keller hatte. War eine sehr gute Kombination, könntest Du z.B. mit einem Pfirsich- oder Nektarinenchutney machen.

Yoghurt
Vielschreiberin
Beiträge: 1221
Registriert: Mo 3. Dez 2012, 21:16

Re: Vegetarisch Grillieren

Beitrag von Yoghurt »

Hibiskus hat geschrieben: Mo 21. Jun 2021, 18:42oder diesem indischen "Käse", dessen Namen mir grad nicht einfällt.
Paneer

Benutzeravatar
stella
Moderatorin
Beiträge: 8024
Registriert: Do 6. Nov 2003, 10:45
Geschlecht: weiblich
Wohnort: zuhause

Re: Vegetarisch Grillieren

Beitrag von stella »

Ich liebe Nektarinen mit Haloumi oder Feta vom Grill.

Pellkartoffeln halbieren, aushöhlen, die Resten verstampfen, mit Butter und Kräutern würzen, zurück in die Kartoffeln füllen, zwei Hälften zusammen und dann in Alu auf den Grill.

Ofengemüse auf dem Grill machen, mit Kichererbsen

Spiesse mit Gemüse, Grillkäse abwechseln
Pfunzle 06/04 und Gumsle 10/07

Mittelschülerin und 7. Klasse

Zoo: I hät gärn e Bislibär! Weisch, wie toll e Bisli wär!? (Pfunzi, mit 4 Jahren)

Hibiskus
Senior Member
Beiträge: 875
Registriert: Fr 11. Mär 2011, 17:56

Re: Vegetarisch Grillieren

Beitrag von Hibiskus »

Yoghurt hat geschrieben: Mo 21. Jun 2021, 20:19
Hibiskus hat geschrieben: Mo 21. Jun 2021, 18:42oder diesem indischen "Käse", dessen Namen mir grad nicht einfällt.
Paneer
Genau! Dankeschön.

sonrie
Foren-Queen
Beiträge: 7720
Registriert: Do 27. Mai 2010, 19:40
Geschlecht: weiblich

Re: Vegetarisch Grillieren

Beitrag von sonrie »

Feta und Cocktailtomaten mit Olivenöl und Kräutern in Alufolie einpacken und auf den Grill
"Wenn Aufregung helfen würde, Probleme zu lösen, würde ich mich aufregen." (Angela Merkel in "Die Getriebenen")

Yoghurt
Vielschreiberin
Beiträge: 1221
Registriert: Mo 3. Dez 2012, 21:16

Re: Vegetarisch Grillieren

Beitrag von Yoghurt »

Ich lese hier gerne mit, eure Vorschläge machen Appetit!

Benutzeravatar
Netterl
Stammgast
Beiträge: 2499
Registriert: Fr 4. Feb 2005, 18:16
Wohnort: Bayern

Re: Vegetarisch Grillieren

Beitrag von Netterl »

bayerisch lecker: Kleine Kartoffelknödel kochen, abkühlen lassen und dann auf den Grill.
Nothing is forever, except death, taxes and bad design

Benutzeravatar
stella
Moderatorin
Beiträge: 8024
Registriert: Do 6. Nov 2003, 10:45
Geschlecht: weiblich
Wohnort: zuhause

Re: Vegetarisch Grillieren

Beitrag von stella »

sonrie
Feta finde ich im Sommer so was von jammi... Der ist auch toll in Grillgemüse oder in Kobi mit Früchten auf dem Grill oder an Spiesschen...
Pfunzle 06/04 und Gumsle 10/07

Mittelschülerin und 7. Klasse

Zoo: I hät gärn e Bislibär! Weisch, wie toll e Bisli wär!? (Pfunzi, mit 4 Jahren)

sonrie
Foren-Queen
Beiträge: 7720
Registriert: Do 27. Mai 2010, 19:40
Geschlecht: weiblich

Re: Vegetarisch Grillieren

Beitrag von sonrie »

ja ich auch :-)
oder einfach mit avocado, olivenöl und zitronensaft ....mmmmhh!!
wie machst du das mit den Nektarinen? In scheiben schneiden und mit grillieren?
"Wenn Aufregung helfen würde, Probleme zu lösen, würde ich mich aufregen." (Angela Merkel in "Die Getriebenen")

Benutzeravatar
stella
Moderatorin
Beiträge: 8024
Registriert: Do 6. Nov 2003, 10:45
Geschlecht: weiblich
Wohnort: zuhause

Re: Vegetarisch Grillieren

Beitrag von stella »

Sonrie
Nektarinen halbieren, mit der Schnittfläche grillen kurz grillen, dann wenden und einen Schnifel Feta obendrauf und noch mal grillen. Habe einen Grill, den ich schliessen kann. Den Feta kann man noch würzen. Ich mag tasmanischen Pfeffer drauf.

Ich mag einfach Früchte und Feta oder Halloumi.

Das mit Avocado tönt auch fein...
Pfunzle 06/04 und Gumsle 10/07

Mittelschülerin und 7. Klasse

Zoo: I hät gärn e Bislibär! Weisch, wie toll e Bisli wär!? (Pfunzi, mit 4 Jahren)

Benutzeravatar
Lotus
Stammgast
Beiträge: 2581
Registriert: Do 10. Mai 2007, 21:33

Re: Vegetarisch Grillieren

Beitrag von Lotus »

Wir grillieren immer viel "Beigemüse" ;)

- Röstikartoffeltaschen mit Frischkäse (zB aus dem Aldi)
- alles an Gemüse: auch Rote Beete, Chicoree, Lauch, Frühlingszwiebeln, neben Tomaten, Champignons, Peperoni, Zucchini, Auberginen... für mich gerne auch alles mit Feta (wink zu stella)
- Brote mit Kräuterbutter oder Olivenöl
- Fertigprodukte: ich habe den Provancale Käse aus dem Coop am liebsten und meine Tochter vegie-Burgerpatties
- Süsskartoffeln in der Schale in die Glut legen, kann man aus der Schale lösen.

Dazu entweder Quarkdipp mit Curry, oder Kräutern...oder Zazikiähnliches Joghurt.
"Erziehung ist organisierte Verteidigung der Erwachsenen gegen die Jugend." Mark Twain

jupi2000
Plaudertasche
Beiträge: 5948
Registriert: So 5. Apr 2015, 00:02

Re: Vegetarisch Grillieren

Beitrag von jupi2000 »

Ihr seid ja wiedereinmal genial mit euren Ideen! Vielen Dank euch!
Drag-Ulj, genau, Fertigprodukte mag ich nicht so. Wie genau marinierst du deinen Tofu für die Spiessli?

sonrie
Foren-Queen
Beiträge: 7720
Registriert: Do 27. Mai 2010, 19:40
Geschlecht: weiblich

Re: Vegetarisch Grillieren

Beitrag von sonrie »

Spargel ist gegrillt auch sehr fein, ich nehm immer den dünnen grünen (mit ein paar tropfen olivenöl in Alufolie)
Oder einfach Pepperoni oder Zucchetti marinieren und auf den Grill. Manchmal ist weniger mehr.

@stella: danke, das mit den Nektarinen muss ich probieren. Ich kenn früchtemässig nur gegrillte Bananen (mit Speck umwickelt ;-) - also nicht ganz die vegetarische Variante - ist aber auch fein)
"Wenn Aufregung helfen würde, Probleme zu lösen, würde ich mich aufregen." (Angela Merkel in "Die Getriebenen")

Drag-Ulj
Wohnt hier
Beiträge: 4002
Registriert: Fr 2. Okt 2015, 15:08
Geschlecht: weiblich

Re: Vegetarisch Grillieren

Beitrag von Drag-Ulj »

sonrie hat geschrieben: Di 22. Jun 2021, 09:41 Spargel ist gegrillt auch sehr fein, ich nehm immer den dünnen grünen (mit ein paar tropfen olivenöl in Alufolie)
Oder einfach Pepperoni oder Zucchetti marinieren und auf den Grill. Manchmal ist weniger mehr.

@stella: danke, das mit den Nektarinen muss ich probieren. Ich kenn früchtemässig nur gegrillte Bananen (mit Speck umwickelt ;-) - also nicht ganz die vegetarische Variante - ist aber auch fein)
Geräucherten Tofu mit dem Kartoffelschäler abschaben, geht auch ;) mach ich immer mit Datteln, mmmmh

sonrie
Foren-Queen
Beiträge: 7720
Registriert: Do 27. Mai 2010, 19:40
Geschlecht: weiblich

Re: Vegetarisch Grillieren

Beitrag von sonrie »

aaaah, hab mir noch fast gedacht, dass es da sicher eine vegetarische Alternative zum Speck gibt ;-)
"Wenn Aufregung helfen würde, Probleme zu lösen, würde ich mich aufregen." (Angela Merkel in "Die Getriebenen")

Antworten