Minipille nach Schwangerschaft

Für alles rund um Schwangerschaft, Geburt und Gesundheit

Moderator: Tiramisu

Antworten
mina04
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: Do 20. Aug 2020, 11:51

Minipille nach Schwangerschaft

Beitrag von mina04 »

Hallo miteinander.

Habe vor zwei Monaten entbunden. Bei der Nachsorge Kontrolle habe ich die Minipille bekommen (Zenzi Gynial) da ich stille.
Ich hatte danach immer mal wieder Schmierblutungen, bis dann die starke Blutung einsetzte... die Mens liess grüssen. Jedenfalls nehme ich an, es ist die Mens. Jedoch sehr stark. Nun der 7. Tag.
Verstärkt die Minipille die Mens? Bei den Nebenwirkungen der Pille steht eben, vaginale Blutungen... darum bin ich mir sehr unsicher. :roll:
Hatte jemand ähnliche Erfahrungen? Soll ich die Pille absetzen?...

Danke im Voraus.

conny85
Moderatorin
Beiträge: 609
Registriert: Sa 26. Dez 2015, 15:34
Geschlecht: weiblich

Re: Minipille nach Schwangerschaft

Beitrag von conny85 »

Am besten bei deiner FA nachfragen. Ich persönlich würde absetzen (nach Rücksprache)

Benutzeravatar
ChrisBern
Stammgast
Beiträge: 2364
Registriert: Di 14. Nov 2017, 08:49
Geschlecht: weiblich

Re: Minipille nach Schwangerschaft

Beitrag von ChrisBern »

Ich würde auch mal nachfragen. Ich hatte auch eine "stillfreundliche" Pille (zerazette, kann das sein, erinnere mich gerade nicht an den Namen) und hatte einfach feine Schmierblutungen ab und an, was ich bei dem Hormonchaos nicht verwunderlich fand. Starke Blutungen hatte ich nie, im Gegenteil. Alles Gute!

Leela
Posting Freak
Beiträge: 3369
Registriert: Di 16. Mär 2010, 21:58
Geschlecht: weiblich

Re: Minipille nach Schwangerschaft

Beitrag von Leela »

Ich hatte auch die Cerazette und damit gar nichts, keinen Blutstropf mehr und ich nahm sie etwa 1.5 Jahre....
Ich würde auch nachfragen....
2010, 2013, 2015

Benutzeravatar
Pinie
Member
Beiträge: 453
Registriert: Mi 2. Nov 2016, 12:38
Geschlecht: weiblich

Re: Minipille nach Schwangerschaft

Beitrag von Pinie »

Auch ich hatte mit der Minipille Cerazette wenig Blutung. Schmierblutungen können die schon mal machen, so starke Blutungen ist mir nicht bekannt. Aber da du erst vor zwei Monaten entbunden hast, kann alles etwas anders sein. Ich würde entweder mal abwarten oder halt nachfragen wenn es dich beunruhigt.

5erpack
Stammgast
Beiträge: 2535
Registriert: Do 12. Sep 2019, 10:10
Geschlecht: weiblich

Re: Minipille nach Schwangerschaft

Beitrag von 5erpack »

Ich hatte mit ceracette sehr starke lang dauernde Blutungen.
10-15 Tage lang.
Die FA hat gemeint durchhalten das werde besser.
Wurde es leider nicht.

Meine Schwestern haben die Spirale.
wenn ich wieder einmal Vorurteile habe, mache ich die Augen zu und denke mit meinem Herzen ♥️

Labskaus
Member
Beiträge: 209
Registriert: Do 11. Jul 2019, 15:08
Geschlecht: weiblich

Re: Minipille nach Schwangerschaft

Beitrag von Labskaus »

Ich hatte mit der Cerazette auch nur so Geschmiere, dafür andauernd bzw. ziemlich unregelmässig, allerdings noch nicht so früh, das hat erst angefangen, nachdem ich nicht mehr voll gestillt habe. Ich würde auch nachfragen.

fafo
Junior Member
Beiträge: 82
Registriert: So 15. Nov 2020, 11:58
Geschlecht: weiblich

Re: Minipille nach Schwangerschaft

Beitrag von fafo »

(habe die Kommentare noch nicht gelesen)
Ich nahm die gleiche Pille, wegen meiner Blutgerinnungsstörung. Werde sie auch danach dann wieder nehmen. (Habe erst vor einer Woche entbunden).
Da man die Pille durchgehend einnimmt, kommt es durch aus zu zwischenblutungen.
Ehelich gesagt weiss ich gar nicht mehr genau wie stark die Mens damals war. Ist schon mehr als 1 Jahr her, als ich sie absestze. Ich weiss aber, dass ich keine regelschmerzen hatte. (Daher konnte ich nur müde lächeln wenn man mir sagte, dass wehen wie stärkere periodenschmerzen sich anfühlen 😅)
Ich denke, dein körper braucht nur zeit bis er sich an all die hormone oder der pille sich gewöhnt hat. 😊 Finde nämlich die zenzi gyni empfehlenswert.

Laila1980
Member
Beiträge: 232
Registriert: Mo 5. Jan 2015, 20:49
Geschlecht: weiblich

Re: Minipille nach Schwangerschaft

Beitrag von Laila1980 »

Ich hatte wegen versch. Blutgerinnungsstörungen die Cerazette und wirklich null Blutungen all die Jahre

rogerhimmel
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: Fr 28. Mai 2021, 05:53

Re: Minipille nach Schwangerschaft

Beitrag von rogerhimmel »

Ich denke, dein körper braucht nur zeit bis er sich an all die hormone oder der pille sich gewöhnt hat. 😊 Finde nämlich die zenzi gyni empfehlenswert.

Antworten